Veranstaltungen

Ausflug für Lungentransplantierte zum Pilatus

Die Kommission für lungentransplantierte CF-Betroffene organisiert am 3. September einen Ausflug am Fusse des Pilatus (Kanton Luzern).

Von Kriens geht es mit der Pilatus-Bergbahn bis zur Mittelstation Fräkmüntegg. Nach einer kurzen Stärkung im Restaurant startet ein ungefähr 1,3 km langer Spaziergang zum Bergrestaurant Alpgschwänd. Mit super Panorama auf den Vierwaldstättersee werden wir zu Mittagessen und verweilen, bevor es dann wieder mit der Gondelbahn zurück ins Tal geht.

Von der Talstation aus ist es noch ungefähr 20 min Fussmarsch bis zum Bahnhof Hergiswil Matt (es gibt auch die Möglichkeit ein Taxi zu bestellen.)

Informationen
Wann: 03. September 2022
Wo: Luzern Bahnhof um 9.30 Uhr oder direkt an der Talstation der Pilatusbahn in Kriens (10 Uhr)
Parkplatz:

Direkt bei der Talstation Kriens Pilatusbahn.

Kosten:

Die Anreise geht auf eigene Kosten. Die CFS übernimmt die Kosten für den Ausflug. Begleitpersonen zahlen für den gesamten Ausflug selbst.

Mitnehmen:

Gute Schuhe, Sonnenschutz, Abos ÖV

Versicherung:

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Für Fahrten mit Privatwagen, haften deren Fahrer.

Die Teilnahme ist nur für Covid-Geimpfte Personen möglich, es wird ein Covid-Zertifikat verlangt. Bei Erkältungssymptomen wie Halsschmerzen, laufender Nase usw. ist die Teilnahme leider nicht möglich. Auch bei Hinweisen auf einen aktuellen bakteriellen respiratorischen Infekt im Rachenabtrich oder bei einem multiresistenten CF-Keimbefall im Rachenabstrich (multiresistente Erreger wie Staphyloccus aureaus z.B. MRSA,MSSA, Pseudomonas, Burkholderia, etc) muss auf die Teilnahme verzichtet werden. Im Zweifelsfalle fragen Sie ihren Transplantpneumolog*in.

Bitte melden Sie sich bis 26. August 2022 mit dem untenstehenden Formular an.

Der Ausflug wird ab mindestens fünf teilnehmenden Personen durchgeführt. Bitte deshalb früh- und rechtzeitig anmelden.

Name
Vorname
Adresse
PLZ / Ort
Email
Geburtsdatum
ÖV Abo
Bermerkung oder Fragen

Absagen aus gesundheitlichen Gründen wie z.B. einer akuten Erkältung sind, sofern möglich, frühzeitig zu melden. Bitte melden Sie sich frühzeitig, falls Sie Erkältungssymptome verspüren. Danke für das Verständnis.