Kurse

Selbstfürsorge für pflegende Eltern

Die Regionalgruppe Basel organisiert einen Kurs zum Thema «Selbstfürsorge, Abgrenzung, Erholung und Freiräume für betreuende und pflegende Eltern».

Der Anlass richtet sich an Eltern und betreuende Angehörige von Kindern mit Cystischer Fibrose. Die Referentin Annemarie von Allmen Kormer startet mit einem Inputreferat und dann haben die Teilnehmenden die Möglichkeit Fragen zu stellen und mitzudiskutieren.

Im Zentrum stehen folgende Themen:

  • Wie komme ich neben der Betreuung und täglichen Verpflichtungen zu Erholungsphasen?
  • Wie kann ich ohne schlechtes Gewissen „Nein“ sagen?
  • Wie schaffe ich mir Freiräume?
  • Wie nehme ich meine Bedürfnisse ernst?

Der anschliessende Apero ist eine gute Gelegenheit für den Austausch mit anderen Eltern.

Informationen
Wann: Donnerstag, 3. November 2022, um 19:00 Uhr
Wo: Tagungszentrum BORROMÄUM «Kleiner Saal», Byfangweg 6, 4051 Basel
Referentin:

Annemarie von Allmen Kromer, avaberatung.ch, Beratungen, Supervision

Anreise:

Erreichbar vom Bahnhof Basel SBB in ca. 6 Minuten mit dem Tram Nr. 1 oder 8 (Haltestelle Zoo Bachletten), oder in 13 Minuten zu Fuss. Alternativ mit dem Tram Nr. 6 aus der Innenstadt Haltestelle Holbeinstrasse.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Bitte melden Sie sich bis spätestens 17. Oktober 2022 via Formular an.

Name
Vorname
Email
Bemerkung

Weitere Beiträge