Kurse

cf-physio.ch: Fachkurs Physiotherapie bei Lungenerkrankungen und Cystischer Fibrose 2024

Die Physiotherapie nimmt im Behandlungsmanagement von CF-Betroffenen und Lungenkranken eine äusserst wichtige Rolle ein. Um der Komplexität dieser Patientengruppe gerecht zu werden, braucht es sowohl in der Pädiatrie als auch im Erwachsenenbereich spezialisierte PhysiotherapeutInnen.

Informationen
Wann: März bis Juni 2024 jeweils Do, Fr, Sa
Wo: der Studienort wird noch definiert
Kurstage:

14. - 16. März, 3. + 4. Mai und 14. + 15. Juni 2024, 7 Kurstage

Kontakt:

cf-physio.ch - Physiokompetenz für Cystische Fibrose

In der Schweiz sind insgesamt mehrere hunderttausend Menschen von Lungenerkrankungen wie COPD, Asthma, Bronchiektasien oder Lungenfibrosen betroffen. Chronische Lungenerkrankungen gehören zu den fünf häufigsten nichtübertragbaren Erkrankungen in der Schweiz. Mit Blick auf die Diagnose Cystische Fibrose spricht man von rund 1000 Betroffenen, 50% sind im Erwachsenenalter.

Möchten Sie sich in diesem Fachgebiet spezialisieren? Dann bietet sich jetzt die Gelegenheit: Im Fachkurs Physiotherapie bei Lungenerkrankungen und Cystischer Fibrose vertiefen und erweitern Sie Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen in Befund und Behandlung von PatientInnen mit obstruktiven und restriktiven Lungenerkrankungen, Cystischer Fibrose (Kinder ab Schulalter, Jugendlichen und Erwachsene) sowie dysfunktionalen respiratorischen Symptomen. Sie lernen von ausgewiesenen FachexpertIinnen, wie Sie eine umfassende, individualisierte Befunderhebung und Behandlungsplanung in Ihrer Praxis umsetzen.

Dieses Angebot ist eine gemeinsam von der cf-physio.ch und der Berner Fachhochschule BFH entwickelte Weiterbildung. Der Fachkurs startet im März 2024 und es hat noch freie Plätze.

Anmeldeschluss 19. Januar 2024.